Über mich

Da bin ich also...

... eine Hebamme mit viel Freude und Spaß an ihrem Beruf. Diesen wollte ich erlernen seit ich denken kann. Bereits in meiner Schulzeit sammelte ich die ersten Erfahrungen in einer gynäkologischen Praxis und in verschiedenen Kliniken auf der Wochenstation und im Kreißsaal.

 

Beruflicher Werdegang

Meine praktische Ausbildung fand im Weißeritztal-Klinikum Freital statt.

2011 absolvierte ich mein Examen und aus meinem Traum wurde mein Beruf.

Von November 2011 bis August 2014 arbeitete ich im Elblandklinikum Meißen im Kreißsaal.

Seit November 2011 bis Dezember 2014 war ich auch freiberuflich tätig.

Von Januar 2015 an nahm ich mir eine Auszeit um meine Arbeit mal von der anderen Seite zu sehen.

Seit Juli 2016 bin ich wieder als Hebamme tätig und eröffnete im Mai 2017 meine eigene Praxis Namens „Glücksbündel“. Was ich in meiner Praxis alles mache steht auf den nächsten Seiten.

2019

Ausbildung

  • zur Stoffwindelberaterin erfolgreich absolviert bei Stoffwindelexperten
  • zur Tageberaterin Grundkurs absolviert – Aufbau und Zertifizierungskurs folgen noch
  • zu „Hebammen an weiterführenden Schulen“

Fort- und Weiterbildungen

  • CTG – neuste Richtlinien
  • Beikost
  • Vorsorge durch die Hebamme

2018

Ausbildung

  • Zu „Hebammen an Grundschulen“ Teil 2 absolviert (Teil 1 folgt noch)

Fort- und Weiterbildungen

  • Betreuung bei Hyperemesis (Erbrechen in der SS)
  • Notfälle im Wochenbett – der Säugling
  • „Mein Kind ärgert mich immer“ – schwierige Beratungssituationen im WoBe
  • Einflussfaktoren u. Auswirkungen auf kindliche Gesundheit, Emotionale Krise nach der Geburt
  • QM und Dokumentation

2017

Fort- und Weiterbildung

  • Wochenbettbetreuung
  • Naturheilkunde Arzneimittel und ihre Anwendung (Hausapotheke)
  • QM und Dokumentation

2016

Fort- und Weiterbildung

  • Geburtsvorbereitung

Vor 2015

  • Schwangerenschwimmen
  • Stillen: Theorie und Praxis
  • Babymassage
  • Trauerbegleitung für frühverwaiste Eltern
  • Rückbildungsgymnastik - mit und ohne Baby

 

Außerdem besuchte ich noch weitere Veranstaltungen mit verschiedenen Themen.
Erste-Hilfe-Kurse werden natürlich auch immer aktuell gehalten.

BITTE BEACHTEN:

Ab sofort nehme ich keine Betreuungsanfragen mehr an.

Meine Kollegin Anna Richter nimmt Anfragen für Betreuungen ab Januar 2020 an.
Du erreichst sie unter 0173/7938033 oder hebamme.anna.m.richter@gmail.com.

Ab ca. Anfang 2021 bin ich wieder für dich im Einsatz.
Falls du keine Hebamme finden solltest, versuche es bitte über das Hebammennetzwerk Sachsen.

Alles Gute wünscht dir Hebamme Anne